Weihnachtsfeier des OFC 2015

Etwa 70 OFC-Mitglieder sorgen für gute Stimmung bei der diesjährigen Weihnachtsfeier des OFC

Kurz vor Beginn der Veranstaltung eine Hiobsbotschaft – der Präsident Jürgen Peters, dem wir von dieser Stelle gute Genesung wünschen – ist erkrankt und kann nicht wie geplant die Weihnachtsfeier eröffnen und durch’ s Programm führen. So mussten die Vorstandsmitglieder Norbert Schütze und Wolfgang Kettner ein wenig improvisieren und einspringen.
Natürlich war eine Eröffnung an diesem Abend nicht wirklich schwer.Hatten doch alle Männermannschaften und die A-Junioren ihre Samstagspiele gewonnen. Die C1 auch auswärts beim Tabellennachbarn Brandenburg ein Remis erzielt und Futhi mit seiner F1 ein hochkarätiges Turnier in Berlin, mit Sieg u. a. über den BFC Dynamo F1, gewonnen.
ofc_weihnachtsfeier2015Also beste Voraussetzungen für Feierlaune und gute Stimmung. Spätesten mit dem Halleluja unsere B-Spielerin Shirley Lulei war klar, diese Feier wird ihrem Namen gerecht. Von hier aus nochmal vielen Dank an Shirley und Chapeau für ihren Mut, vor ca. 70 Fußballern und Gästen eine so gefühlvolles, besinnliches Lied zu singen und es obendrein zu schaffen, dass der ganze Saal noch mitsingt.
Das geschmackvolle, vielfältige Buffet von Mario und seinem Team war ebenso ein Höhepunkt wie die Show der Bauchtänzerinnen der Torhorst Gesamtschule Oranienburg. Dank auch der Fam. Trölenberg für die Sketche mit den B-Mädchen zur späteren Stunde. Die ausgelassene Stimmung bei guter Disco-Musik hielt bis lange nach Mitternacht an.
Dank Allen, die bei der Organisation, bei der Vorbereitung, dem festlichen Schmücken der Halle und der Durchführung der Weihnachtsfeier beteiligt waren .
Unser OFC lebt Vereinsleben wieder !

Euch eine schöne Weihnachtzeit und ein gutes, erfolgreiches Jahr 2016

Wolfgang Kettner
Mitglied des Vorstandes