OFC-Fussballtage 2018

50 begeisterte Kinder beim Fussball-Camp des OFC Eintracht zu Pfingsten

Am Pfingstwochenende fanden von Freitag bis Sonntag die OFC-Fußballtage statt. 50 Kinder wurden bei herrlichem Wetter von 9 Trainern des OFC unter Leitung von Enis Djerlek in kleinen Gruppen und im Wechsel trainiert. Das Motto der Fußball-Tage lautete “Finten und Körpertäuschung”.

OFC-Fussballtage 2018

Das Trainerteam um Enis Djerlek, gebildet aus Imre Kalmann, Szymon Snabzdyk, Andy Foss, Heiko Parpat, Daniel und Timm Schuldig, Deion Nassar und Torwarttrainer Marcel Krüger, vermittelte den Kindern spielerisch Spaß am Fußball.

Unter professioneller Anleitung wurde fleißig geübt, getrickst, getrippelt und gespielt.
Auch die Vermittlung von fußballerischem Wissen kam nicht zu kurz. So wurden Namen wie Zeroberto, Hannes Bongarzt (Spargeltarzan) oder Roberto Rivelino den Kindern nahegebracht und erläutert, welche Finten von ihnen erfunden wurden. Der Torwarttrainer beschäftigte sich mit den Torleuten der nächsten Generation.

Am Sonntag konnten die kleinen Kicker im Spiel beweisen, was sie am Wochenende gelernt hatten und diese oder jene Finte konnte bereits von den Zuschauern und Eltern beklatscht werden.
Höhepunkt an diesem Tag war jedoch der Besuch von Admir Hamzagic, dem Co-Trainer von Hertha BSC. Die Kinder freuten sich, aus seinen Händen Autogrammkarten entgegenzunehmen und sich mit ihm gemeinsam fotografieren zu lassen.

An allen Tagen wurden die Kinder mit ganz viel Melonen, selbstgebackenem Kuchen und Getränken versorgt. Die OFC-Jugendleiterin Jana Schuldig hielt an diesem Wochenende nicht nur alle organisatorischen Fäden in der Hand, sie war auch als oberster Versorgungsmanager gefragt.
Ein großer Dank geht an das Team von Eltern bereits aktiver OFC-Spieler, die für die Verpflegung einiger Zuschauer sorgten sowie der Vereinsgaststätte, welche ein schmackhaftes Mittagessen am Samstag zubereitete.

Müde, im OFC-Fussballtage-Trikot und mit ihrem neuen Ball unter dem Arm traten die Kinder am Sonntagmittag den Heimweg an und alle waren sich einig, dass man gerne über eine Wiederholung im nächsten Jahr nachdenken darf.

Auslosung Pokalhalbfinale beim OFC

Die Auslosungen der diesjährigen Halbfinalspiele im AOK-Landespokal der Junioren fanden diesmal beim OFC statt.

Unter Leitung des Mitglied des FLB J-Teams und Spieler unserer B-Jugend Max Gebauer wurden die Lose von Spielern unserer D-Junioren (Niclas Hetze und Emil Karwinkel) sowie Spielern unserer E-Junioren (Tom Ziemann und Max Apelt) gezogen.
Als letzte im Landespokal verblieben Mannschaft des OFC spielen unsere D-Junioren im Halbfinale auswärts gegen den SV Falkensee/Finkenkrug oder den SV Babelsberg.

Videos und vollständige Paarungen der Auslosung sind auf der Facebook-Seite des FLB Jugendauschuss zu finden