Okt 19

8. Spieltag Kreisliga West D Junioren

OFC Eintracht Junioren D 2 vs. FC Hennigsdorf 98 D 2 3:1
Die OFC Mannschaft begann sofort mit druckvollem Spiel und brachte die Hennigsdorfer Mannschaft des Öfteren in erhebliche Bedrängnis. Allein das leidige Problem der Chancenverwertung durch die OFC Jungs ermöglichte der Hennigsdorfer Mannschaft in der 25. Minute , begünstigt durch einen Fehler, des ansonsten hervorragend haltenden OFC Torwart Justin Schultze, die Führung vor der Pause. Auch nach der Halbzeit bestimmte die OFC Mannschaft das Spiel und konnte durch Leon Liebe verdient ausgleichen. Nach einem Strafstoß in der 52. Minute, der zunächst vom Hennigsdorfer Torwart pariert werden konnte, reagierte Yannick Busch am schnellsten und köpfte zum 2:1 für die OFC Jungs ein. Nur 4 Minuten später setzte sich erneut Yannick Busch auf der rechten Seite durch und erzielte das 3:1. Mit dem Sieg hat sich die Mannschaft für Ihre gute kämpferische Leistung belohnt.

Aufstellung :
Tor : Justin Schultze
Abwehr : Lucas Liebe, Albert Begaschanow , Ole Ernst
Mittelfeld : John Bennet Held , Arthur Bauer, Yannick Busch , ab 58′ Maximilian Dahnke
Angriff : Arthur Jauffmann , ab 31′ Leon Liebe
Trainer : Wolfgang Kettner, Andreas Goern

Okt 15

8. Spieltag F Junioren Kreisliga West

F- Junioren vom 14.10.2014
Spielbericht: OFC Eintracht – TUS Sachsenhausen
Endstand: 5 – 0
Im Spiel gegen TUS Sachsenhausen kam in der ersten Halbzeit leider kein Spielfluss zustande. Trotzdem fielen in den ersten 20 min. vier Tore für den OFC, begünstigt durch TUS, die grobe Stellungsfehler zeigten. Folgerichtig traf in der 3. min. Daniel Ostwald zum 1:0. 3 min später verwandelte Paul Büch eine Ecke direkt zum 2:0. Bei einem abgefangenen Angriff in der 7. min. nahm Bryan Reich seinen gesamten Mut zusammen und schoss aus gut 18 Metern, mit einem schönen Spannschuss, das 3:0. In der 12. min. erhöhte Ostwald nach einem sehenswerten Angriff auf den Pausenstand zum 4:0. Begünstigt durch Einwechslungen wurde das Spiel des OFC etwas hektischer. Ab Mitte der zweiten Halbzeit kam wieder Ruhe in die Mannschaft und nun endlich zeigte die Mannschaft dass sie auch schönen Kombinationsfußball spielen kann. Jetzt lief der Ball sicher durch die Reihen des OFC. Gekrönt wurde diese Phase durch einen schönen Spielzug, Reich spielte den Ball steil auf den schnellen Tom Bestvater, der nahm ihn direkt an und brachte ihn hoch in den Strafraum , wo Büch diesen direkt zum 5:0 verwandelte. TUS kam in der zweiten Halbzeit ein- bis zweimal durch Marlon Huth gefährlich vor das Tor. Aber der jeweilige Torwart verhinderte das Tore- schießen mit tollen Paraden und Herauslaufen zum Angreifer.
Tor: Jannik Blaimer, Konstantin Preuß (30min.)
Abwehr:, Bryan Reich, Curtis Becher, Carlo Groenhagen (28 min.)
Mittefeld: Till Nagel (C), Paul Büch, Bennet Kober, Tom Bestvater (ab 25. min.)
Angriff: Daniel Ostwald

Okt 15

8. Spieltag E Junioren Kreisklasse West Staffel B

E2-Junioren auch nach Rotation erfolgreich
Auch am 8. Spieltag der Kreisklasse West Staffel B konnten unsere E2-Junioren ihre Siegesserie fortsetzen. So gewann man das letzte Auswärtsspiel vor der Herbstferienpause beim SV Glienicke-Nordbahn III mit 7:0. Bereits nach knapp zwei Minuten Spielzeit eröffnete Dean Reinhardt mit seinem Treffer zum 1:0 den Torreigen. Da sich das Spiel hauptsächlich im und um den Strafraum des Gegners abspielte, konnten sich auch unsere Abwehrspieler in den Angriffsfußball mit einschalten. Mit einem sehenswerten Fernschuss konnte unser Abwehrchef Tom Beyer den Torhüter der Heimmannschaft überwinden und in der 4. Minute die Führung des OFC auf 2:0 ausbauen. Nachdem wiederum Dean Reinhardt in der 10. Minute das 3:0 erzielte, war eine komplette Rotation der Mannschaft angesagt. Insbesondere die Ergänzungsspieler bekamen eine Chance ihr Können unter Beweis zu stellen. Trotz zahlreicher Auswechselungen und Umstellungen im Spielsystem wurde das Spiel weiterhin dominiert. Praktisch mit dem Halbzeitpfiff schob Jordon Lee Seeger den Ball zum 0:4 über die Linie. Auch den 5. Treffer des Tages (32. Minute) konnte Jordon Lee Seeger seinem Torschützenkonto gut schreiben. Kurz vor seiner Auswechselung erzielte Paul Lorenz in der 37. Minute mit einem sehr schönen Fernschuss das 0:6. Den Schlusspunkt des 8. siegreichen Spiels in Folge zum 0:7 markierte Louis Fiedler in der 45. Minute.
Es spielten: Eric Hollmichel, Tom Beyer, Marc Piotrowski, Paul Lorenz, Louis Fiedler, Dean Reinhardt, Jordan Lee Seeger, Philipp Lorenz, Ian Bolz, Gregor Schumacher

Okt 13

5. Spieltag, B Juniorinnen Landesliga

In einem spannendem Spiel zwischen unserem B Mädchen vom OFC und den Mädchen von FSG Falkensee wurde der OFC von Spielbeginn an durch den FSG Falkensee betrogen. Es wurde unter falschen Namen und Trikotnummer gespielt. Die Mädels von FSG Falkensee hatten ein benehmen, welches man im Juniorensport garn nicht kennt. Jede Entscheidung des Schiedsrichters wurde kommentiert, selbst die Eltern die zur Mäßigung aufforderten wurden beschimpft und verhönt. Ein Trainer der Mädchen war nicht vor Ort, anwesend war nur ein Co Trainer, der kaum älter als die spielenden Mädchen war. Dieses erklärt dann das Verhalten der Mädchen von FSG Falkensee. In der 5. Minute konnte Antonia Trölenberg den OFC in Führung bringen. Dies war auch der Endsdand nach 80 Minuten tollem Auftritt unserer Mädels. Zu den Anschuldigungen an dem Gegner wurde nartürlich alles abgestritten. Der Schiedsrichter fertigte hierzu einen Sonderbericht an. Und dann wird man sehen.